Schirinowskij


Schirinowskij
Schirinọwskij,
 
Žirinọvskij [ʒi-], Wladimir Wolfowitsch, russischer Politiker, * Alma-Ata 25. 4. 1946; Jurist; Mitbegründer und seit 1990 Vorsitzende der »Liberaldemokratischen Partei« (LDPR), die sich ein großrussisch-chauvinistisches Programm gab und Verbindungen mit rechtsextremen Gruppierungen einging. Der Populist Schirinowskij war bei den Präsidentschaftswahlen in Russland (Juni 1991) Drittplatzierter. Seine (bei den Wahlen zur Staatsduma 1993 zweitstärkste) Partei bestätigte ihn 1994 für weitere zehn Jahre mit umfassenden innenparteilichen Vollmachten als Vorsitzender. Im April 1994 wurde er Präsident einer »Union der slawischen Völker«.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Russland — Russische Förderation * * * Rụss|land; s: 1. nicht amtliche Bez. für: Russische Föderation; Staat in Osteuropa u. Asien. 2. (früher) nicht amtliche Bez. für: Sowjetunion. * * * I Rụssland,     …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.